registrieren

registrieren

Alle Felder die mit (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Warenkorb
Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
100% Secure Checkout!
0,00 0
IMG_0055

Delvita GmbH: Dortmunder Masken-Start-up vs. Corona

Zwei Dortmunder Unternehmer. Zwei durch die COVID-19-Pandemie extrem betroffene Branchen. Eine Neugründung, die aus der Not eine Tugend machte. Millionen verkaufte Masken in Monatsfrist. Die Delvita GmbH ist ein Paradebeispiel für Kämpfermentalität, Unternehmergeist und gesellschaftliche Verantwortung. Made in Dortmund.

Aus der Reise- und Pflegebranche ins Maskengeschäft

Eldin Dülberg und Sebastian Hosbach sind die Köpfe hinter der Ende September neu gegründeten Delvita GmbH. Was beide Dortmunder Unternehmer neben ihrer Heimatstadt verbindet? Sie kommen aus den beiden am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffenen Branchen – wirtschaftlich und gesundheitstechnisch. Hosbach ist Inhaber zweier Reisebüros in Dortmund und Schwerte, Dülberg Geschäftsführer eines großen Pflegedienstes. Den einen trieben wirtschaftliche Sorgen, den anderen Ängste um die Gesundheit der Pflegebedürftigen in seinen Einrichtungen. Mit der Gründung von Delvita bündelten beide ihre Kompetenzen – internationale Vernetzung und medizinische Expertise – und riefen einen Online-Shop für Masken und Desinfektionsmittel ins Leben. 

Dortmunder Kompetenz hoch drei

Heute sind Hosbach und Dülberg auf dem besten Weg, in ihrer Branche einen Big Player made in Dortmund zu schaffen. Dank ihres internationalen Lieferantennetzwerks konnten die beiden zusammen mit ihrem schnell wachsenden Team in kürzester Zeit bereits mehrere Millionen Masken ausliefern. Tendenz: exponentiell steigend. 

Bald ebenfalls mit an Bord: der Dortmunder Luftfilter-Hersteller EURO-Filter. Die in Dortmund produzierten Filteranlagen, die ihrerseits einen entscheidenden Beitrag zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie leisten, werden bald im Online-Shop von Delvita verfügbar sein. Damit wird Delvita endgültig zum Rundum-Ausstatter für medizinische Schutzausrüstung. 

Rabatte für Großabnehmer. Großhändlerpreise für Privatkunden

Großabnehmer wie Krankenhäuser, Pflegeinrichtungen, Behörden und Apotheken gewährt Delvita Rabatte. Private Verbraucher wiederum profitieren selbst bei kleinen Stückzahlen von günstigen Großhändlerpreisen, die ein Vielfaches unter dem Preisstandard von Drogerien liegen. 

Über Delvita

Am 28.09.2020 in Dortmund gegründet, konnte Delvita bereits mehr als 3 Millionen Masken ausliefern und zählt Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Apotheken und Behörden aus ganz Deutschland zu seinen Stammkunden. 

Das zeichnet Delvita aus

  • Faire Preise: Ein internationales Lieferantennetzwerk erlaubt es Delvita, Mund-Nasenbedeckungen, medizinische MNS-Masken und Schutzausrüstung zu günstigen Großhändlerpreisen anzubieten. 
  • Hohe Qualität: Alle verkauften MNS-Masken sind qualitativ einwandfrei und zertifiziert wie angegeben. Zur Sicherheit prüft das Delvita Team jede Lieferung auf ihre Qualität. 
  • Eigenes Lager: Eine eigene Lagerfläche erlaubt einen weitblickenden Einkauf und sichert eine Versorgung der medizinischen Großkunden selbst bei einem dynamischen Infektionsgeschehen. 
  • Schnelle Lieferung: Nach der Bestellung werden die Masken schnellstmöglich ausgeliefert und erreichen innerhalb weniger Werktage ihr Ziel. Medizinische und behördliche Einrichtungen werden bei der Auslieferung priorisiert. 
  • Große Auswahl: Einwegmasken gehören ebenso zum Sortiment Delvitas wie FFP2 bzw. KN95 zertifizierte Masken sowie Kinder- und Mehrwegmasken. Zudem vertreibt Delvita Desinfektionsmittel und medizinische Schutzbekleidung.